Grüner Kaffee vs. Grüner Tee zur Gewichtsabnahme

Seitdem Grüner Kaffee Ende 2012 auf den Markt kam und mit natürlicher Chlorogensäure gefüllte Nahrungsergänzungsmittel zu den meistverkauften Nahrungsergänzungsmitteln in Europa und den USA gehören, ist einiges passiert, aber wie genau vergleichen sie sich mit Grüntee Produkten zur Gewichtsabnahme?

Eine Tasse zum Wohlfühlen!
Eine Tasse zum Wohlfühlen & Entspannen!

Grüner Kaffee – Inhaltsstoffe

Nahrungsergänzungsmittel aus Grünem Kaffee sind im Wesentlichen Kapseln, die nicht mehr als etwa 3 Inhaltsstoffe enthalten.

Chlorogensäure ist das, was in der Bohne im Überfluss vorhanden ist, bevor sie geröstet wird. Bei der Röstung verliert sie bis zu 95% dieser antioxidativen Säure.

Ihre Kapseln sollten Svetol enthalten, ein eigenständiges Produkt, das eine Mischung aus Chlorogensäure aus verschiedenen Pflanzen und/oder CGA (Chlorogensäure) ist.

Die restlichen wenigen Prozent sind eine Mischung aus Pflanzenöl, Vitaminen und manchmal auch Koffein, aber keineswegs gleich mit dem, was man in einer Tasse Kaffee findet.

Grüner Tee – Inhaltsstoffe

Alternativ sind es die Katechine im Grünen Tee, die ein Kräuterextrakt aus der Camellia Sinensis sind. Grünteeblätter, sind am häufigsten im Teebeutel enthalten.

Zusätzliche Inhaltsstoffe können Pu-erh Tee-Extrakte sein, die die Durchblutung fördern. Außerdem weiße Tee-Extrakte, die ein Polyphenol enthalten, das hilft, Ihre Arterien gesund zu halten und Vitamine und Mineralien aus Oolong-Tee, die eine Reihe verschiedener gesundheitlicher Vorteile bieten.

Vorteile des Grünen Kaffees

Die Vorteile hier sind offensichtlich, aufgrund der viel vorhandenen Chlorogensäure in den Bohnen aus denen die Rohkaffeekapseln bestehen.

Chlorogensäure (CGA)

1. Es schränkt die Aufnahme von Lebensmitteln mit hohem Blutzuckerspiegel ein:

Wenn reiche Glukose Vergaser und -fette durch die Verdauung in das Blutsystem gelangen, sind sie sehr schwer abzubauen. Die Chlorogensäure aus den Grünen Kaffeebohnen verhindert den Abbau des normalen Glukosevolumens, d.h. sie wird dann im Stuhl durch und aus geleitet.

2. Gibt Fettsäuren aus den Fettspeichern ab, indem es den Stoffwechsel anregt:

Im Wesentlichen erhöhen Chlorogensäuren wirklich Ihre aktuelle Stoffwechselrate, da es klinisch erwiesenermaßen die Fettsäureoxidation erhöht. Dies ist eine offensichtliche und sich wiederholende Behauptung von so vielen Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsabnahme.

3. Es stimuliert die Fettaufnahme in der Leber:

Durch die Verbesserung des Lipidstoffwechsels senkt es den Triglyceridspiegel in der Leber. Triglycerid ist eine Mischung aus drei verschiedenen Fettsäuren und Glycerin, die alle schädlich für Ihre Gesundheit sind und stark zur Gewichtszunahme beitragen.

Vorteile von Grünem Tee

Die Vorteile von Grünem Tee unterscheiden sich deutlich von der Wirkung von Chlorogensäure auf die Verdauung von Lebensmitteln mit hohem Glukosespiegel und den Aufbau von Fettspeichern und Glukosespiegeln im Blut.

Es sind die Katechine im Grünen Tee, die Antioxidantien sind, welche die gesundheitlichen Vorteile bringen.

Grüner Tee Katechine (GTC)

1. GTC antioxidative Vorteile:

Die reinigende Wirkung von lipid freien Radikalen oder freien Radikalen ist eine der Eigenschaften von GTC Antioxidantien. Diese weisen Ihren Körper im Wesentlichen an, Gewicht zu verlieren, in dem Sie freie Radikale aus Lipid entfernen .

Es wird beobachtet, dass GTC 50 Mal stärker ist als fast jeder andere Katechinextrakt, da sie im Blatt des grünen Tees viel besser konserviert werden als bei anderen Pflanzen.

2. GTC Anti-Karzinogen-Vorteile:

Die antikanzerogene Wirkung von Grünem Tee ist faszinierend. Das zeigen jüngste Studien aus dem Jahr 2012. Diese belegen die Tatsache, dass GTC den Zellzyklus von Krebszellen blockiert und bestimmte Krebsarten wie Prostatakrebs hemmt.

3. GTC entzündungshemmende Eigenschaften:

Vor allem als Mundhygiene wirksam, können seine entzündungshemmenden Eigenschaften auch zur Behandlung einer Vielzahl von Entzündungsmerkmalen und Krankheiten wie Diabetes 2 beitragen.

Beachte das Grüner Tee zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden sollte, damit der Körper nicht daran gehindert wird, alle seine Eisenmineralien aufzunehmen.

Unterm Strich:

Die Chlorogensäure des Grünen Kaffees und die Katechine des Grünen Tees oder CGA und GTC zeigen verschiedene synergistische Eigenschaften, die beide für die Gewichtsabnahme unerlässlich sind.

Als Schlussfolgerung unter Beachtung und Hervorhebung der wichtigsten Vorteile kann man sagen, dass Grüner Tee einige entscheidende antioxidative, antikanzerogene und entzündungshemmende Gesundheitsvorteile bietet. Aber wenn Sie einfach nur strikt mit den effektivsten Mitteln abnehmen wollen, dann ist die aus der grünen Kaffeebohne gewonnene Chlorogensäure die umfassendere Ergänzung zur Verbrennung von Fettspeichern.

(GTC) Grüner Tee Hauptvorteile:

  • Senkt den Lipidspiegel im Blut
  • Blockiert den Zellzyklus von Krebszellen
  • Hilft bei der Behandlung von fettleibigen, entzündungshemmenden Erkrankungen.

(CGA) Rohkaffee Hauptvorteile:

  • Schränkt die Aufnahme von Lebensmitteln mit hohem Blutzuckerspiegel bei der Verdauung ein.
  • Freisetzung von Fettsäuren aus Fettspeichern durch erhöhten Stoffwechsel
  • Stimuliert die Fettabsorption in der Leber

Könnte Green Coffee Extracts[http://exhilarateme.com/buy-weight-loss-pills/green-coffee-bean-extracts-dr-oz/] das neue super-powered Supplement zum schnellen Abnehmen sein?

Nur bei Ergänzung von hohen Dosen von Chlorogensäure (45%+) sind Grüne Kaffeebohnen Extrakte sehr wirksam. Desweiteren wird dies immer noch Ihre Endothelfunktion verbessern und Sie möglicherweise vor Herzkrankheiten schützen. Außerdem müssen Sie nicht auf Ihre Tasse frischen Kaffee pro Tag verzichten.